Vernetzt denken.
Kompetent beraten.
Erfolgreich handeln.

Disclaimer

Haftung

Trotz sorgfältiger Recherche können wir für die Inhalte auf unserer Homepage naturgemäß keine Haftung übernehmen. Dies gilt sowohl für die Aktualität als auch für die Vollständigkeit und die Qualität der Inhalte. Alle kostenfreien Angebote sind unverbindlich. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns vorbehalten müssen, jederzeit ohne vorherige Ankündigung das Angebot zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung einzustellen.

Die Inhalte auf unserer Homepage dienen nur der allgemeinen Information; sie ersetzen insbesondere keine professionelle Beratung und Prüfung im Rahmen eines Mandats.

Links auf Web-Seiten Dritter

Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte anderer Webseiten, die Sie über einen Link unserer Homepage aus erreichen können. Hierbei handelt es sich um fremde Angebote, auf deren inhaltliche Gestaltung wir keinen Einfluss haben. Sollten Sie Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten anderer Webseiten erhalten, die Sie über einen auf unserer Homepage platzierten Link erreichen können, bitten wir Sie um einen entsprechenden Hinweis an kontakt@votum-net.de. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir die entsprechenden Links umgehend von unserer Homepage entfernen.

Urheberrecht

Die Inhalte unserer Homepage sind urheberrechtlich geschützt. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.

E-Mail

Der Versand von E-Mails an die VOTUM AG von der Webseite hat keine fristwahrende Wirkung. An dieser Stelle gilt auch der Hinweis, dass die Kommunikation per E-Mail über das Internet unsicher ist und die Möglichkeiten fremder Einsichtnahme und Datenmanipulation bestehen. Die VOTUM AG bittet daher um Verständnis, dass sie weder für den Inhalt noch die inhaltliche Manipulation von E-Mails haftet.

Sprachformen

Soweit auf den Internetseiten der VOTUM AG Bezeichnungen, die für Frauen und Männer gelten, in der männlichen Sprachform verwendet werden, gelten diese Bezeichnungen für Frauen in der weiblichen, ebenso gelten für gewählte weibliche Sprachformen diese Bezeichnungen für Männer in der männlichen Sprachform.